Umschulung Ergotherapeut

Unsere Ausbildung zum/zur staatlich anerkannten Ergotherapeuten/Ergotherapeutin

Teilnehmende beim Kartenspiel im Freizeitraum

Staatl. anerk. Ergotherapeut/in

  • Gesundheit & Psychologie
  • Umschulung
  • 3 Jahre
Model Vollzeit
Zugangsvoraussetzungen
  • Reha-Status
  • Mittlere Reife oder höherer Schul-Abschluss
  • Hauptschul-Abschluss plus abgeschlossene, zweijährige Berufs-Ausbildung
  • Wünschenswert ist ein Vorpraktikum in der Ergotherapie oder in einem anderen sozialen oder pflegerischen Bereich
  • Erfolgreiches Auswahlverfahren
  • Voraussetzung für eine Ausbildung zum Ergotherapeuten ist ein erfolgreiches RehaAssessment oder eine vergleichbare Eignungsfeststellung
Abschluss staatliche Anerkennung
Sprache deutsch

Ausbildungsstart

Inhalte der Umschulung/Ausbildung

  • Fundierte medizinische und sozialwissenschaftliche Kenntnisse
  • Modelle und Methodik der Ergotherapie
  • Berufspraktisch orientierte Selbsterfahrungsangebote
  • Medien der Ergotherapie
  • Planung und Evaluation von Konzepten für die Behandlung
  • Spezifische ergotherapeutische Behandlungsverfahren:
    • motorisch-funktionell
    • neuropsychologisch und neurophysiologisch
    • psychosozial
    • arbeitstherapeutisch
Frau ist mit Rücken an Türrahmen angelehnt und lächelt in die Kamera. Die Sicht ins Zimmer dahinter ist verschwommen.

Lernen Sie uns kennenUnsere Infoveranstaltungen

An regelmäßig stattfindenden Infotagen bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich über unsere Angebote zu informieren. In Kleingruppen können Sie alle Ihre Fragen rund um die Ausbildung loswerden und gleichzeitig den SRH Campus besichtigen.