Unsere Angebot in Offenburg

Ihre Perspektive in Offenburg

Blick auf Offenburg aus der Ferne
Online Rundgang Offenburg

Unser Angebot am Kooperationsstandort Offenburg

In Kooperation mit der SRH fit for work Berufliche Bildung GmbH führen wir am Standort Offenburg folgende Leistungen durch:

Besichtigen Sie unseren Standort in Offenburg über den virtuellen Rundgang.

Potentiale erkennen – Kompetenzen entwickelnIntegrationsassessment

Was ist IAS?

Die Inhalte des IAS

Die Zielgruppe des IAS

RehaAssessment

Was ist RehaAssessment?

Die Inhalte von RehaAssessment

Die Zielgruppe von RehaAssessment

Neue (berufliche) Wege finden mit RehaStep und RehaStep+

Was ist RehaStep?

Die zwei Phasen von RehaStep

Die Vorteile von RehaStep

RehaStep+ - Integrationsangebot für Menschen mit psychischen Handicaps

Beginntermine

Wie können Sie an RehaStep teilnehmen?

Anpassungsqualifizierung im kaufmännischen Bereich

Anpassungsqualifizierung Technischer Hauswart

Teilnehmende zeigen auf den Bildschirm eines PCs

Fachinformatiker Zweijährige überbetriebliche Umschulung

Fachkräfte im IT-Bereich sind mehr denn je gefragt und gesucht. Doch gibt es kaum Betriebe, die außerhalb der üblichen dreijährigen Berufsausbildung Stellen und Möglichkeiten zur Umschulung anbieten. Die überbetriebliche Umschulungsmaßnahme schließt diese Lücke. Die Ausbildungen zum Fachinformatiker – Anwendungsentwicklung und zum Fachinformatiker – Systemintegration umfassen die gleichen Themenbereiche, unterscheiden sich aber in deren zeitlicher Gewichtung. 

Fachinformatiker im Fachbereich Anwendungsentwicklung realisieren Softwareprojekte nach Kundenwunsch. Hierfür analysieren, planen und realisieren sie IT-Systeme.
Im Fachbereich Systemintegration setzen Fachinformatiker spezifische Anforderungen in IT-Systeme um. Dabei analysieren, planen und realisieren sie diese informations- und telekommunikationstechnischen Systeme und führen neue oder modifizierte IT-Systeme ein.

Bei unserem Kooperationspartner SRH fit for work Berufliche Bildung GmbH können die Ausbildungsgänge gemeinsam unterrichtet werden, die zeitliche Gewichtung wird dabei über die Fachpraxis-Phasen vor Ort sowie über zwei Fachpraktika von je 3 Monaten Dauer sichergestellt, die in externen Unternehmen stattfinden.

Die Ausbildung dauert 24 Monate und endet mit einer Prüfung vor der IHK.

Sie haben Fragen?Wir sind für Sie da!